Written by 14:22 Aktuelles / Последние записи, Aserbaidschan, KARABACH

Die Hintergründe der Eskalation zwischen Armenien und Aserbaidschan

Print Friendly, PDF & Email

Ein weiterer und wichtiger Aspekt, den man nicht ausschließen sollte, ist die Lage der verkehrs-energetischen Projekte, die nicht weit von Tovuz gelegen sind und somit einen relevanten Sicherheitsbereich nicht nur Aserbaidschans, sonder auch des gesamten europäischen Raums betreffen. Die Gas- und Ölpipelines, sowie die Eisenbanlinie Baku-Tbilisi-Kars waren ein wichtiges Ziel der armenischen Militärs, um Aserbaidschan wirtschaftlich in die Knie zu zwingen. Die Auswirkung auf die europäische Energiesicherheit würde dann immens, denn die Abhängigkeit von der russischen Energieressourcen ist ohnehin schon groß. Nach diesen Ereignissen sollte sich die EU Bewusst werden, die Sicherheitsarchitektur in der Südkaukasusregion besser zu gestalten. Als ein Druckmechanismus wäre die Verhängung der Sanktionen gegen Armenien passend.

Hier weiterlesen…

📌   Kelbadschar - Aserbaidschan
Close