Written by 10:50 Aktuelles / Последние записи, Aserbaidschan, KARABACH

Tote bei Auseinandersetzungen an der Grenze zwischen Armenien und Aserbaidschan

Print Friendly, PDF & Email

Bei einem Angriff des armenischen Militärs auf Armeestandorte Aserbaidschans sind laut Angaben aus dem Verteidigungsministerium der Republik Aserbaidschan vier Menschen getötet worden, fünf wurden verletzt.

Im Fall des Bergkarabach-Konflikts existieren bereits mehrere UN-Beschlüsse sowie die sogenannten “Madrider Basisprinzipien”.

UN-ResolutionenDie vier verabschiedeten Resolutionen (822, 853, 874, 884) des UN-Sicherheitsrates fordern einen bedingungslosen und unverzüglichen Rückzug der Streitkräfte Armeniens aus Aserbaidschanischen Gebieten. https://www.un.org/Depts/german/sr/sr_93/s-inf-49.pdf

Madrider Basisprinzipien1. Rückkehr der Berg-Karabach umgebenden Gebiete unter aserbaidschanische Kontrolle; 2. ein Interimsstatus für Berg-Karabach einschließlich Garantien für Sicherheit und Selbstbestimmung; 3. ein Verbindungskorridor zwischen Armenien und Berg-Karabach; 4. eine zukünftige Bestimmung des endgültigen Rechtsstatus von Berg-Karabach durch eine rechtlich bindende Willensäußerung; 5. ein Rückehrrecht für alle Binnenvertriebenen und Flüchtlinge zu ihren früheren Wohnorten; 6. internationale Sicherheitsgarantien einschließlich einer Peacekeeping-Mission. https://www.osce.org/mg/51152

Close