Type to search

Botschaft der Republik Aserbaidschan: “Armeniens gezielte Angriffe auf Zivilisten stellen eine eklatante Verletzung von Normen und Grundsätzen des Völkerrechts.”

Aktuelles / Последние записи KARABACH

Botschaft der Republik Aserbaidschan: “Armeniens gezielte Angriffe auf Zivilisten stellen eine eklatante Verletzung von Normen und Grundsätzen des Völkerrechts.”

Share
Print Friendly, PDF & Email

Botschaft der Republik Aserbaidschan

===========================================================================

Hubertusalle 43, 14193 Berlin   Tel: +49 (30) 2191613    Fax: +49 (30) 21916152

E-mail: berlin@mission.gov.az     http://www.berlin.mfa.gov.az

 

Berlin, den 17. Oktober 2020

In der Nacht des 17. Oktobers 2020 griffen armenische Streitkräfte die Stadt Ganja in Aserbaidschan mit ballistischen Raketen an. Dies war der dritte verheerende Angriff in Folge Armeniens auf die zweitgrößte Stadt Aserbaidschans, die weit von der Frontlinie entfernt liegt, bei dem es schwere Verluste unter der Zivilbevölkerung gab. 12 Zivilisten, darunter 2 Minderjährige, wurden getötet und mehr als 40 Menschen verletzt.

Armeniens gezielte Angriffe auf Zivilisten stellen eine eklatante Verletzung von Normen und Grundsätzen des Völkerrechts, einschließlich des humanitären Völkerrechts, sowie des erklärten humanitären Waffenstillstands, ein Kriegsverbrechen und ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar. Die Führung Armeniens trägt die volle Verantwortung für dieses Verbrechen.

Die anhaltendenden Aggressionen und die grausamen Angriffe auf die Zivilbevölkerung Aserbaidschans müssen gestoppt werden. Die internationale Gemeinschaft sollte vor diesen unmenschlichen Handlungen Armeniens gegen das aserbaidschanische Volk nicht die Augen verschließen.

Wir verurteilen die grausamen Angriffe Armeniens gegen die aserbaidschanische Zivilbevölkerung auf das Schärfste und fordern diesen Aggressorstaat auf, seine Kriegsverbrechen einzustellen.

Die politisch-militärische Führung Armeniens, die sich des Terrors als Staatspolitik bedient, trägt die Verantwortung für die Erteilung des Befehls des Raketenbeschusses der friedlichen Bevölkerung. Die Republik Aserbaidschan erklärt, dass die Täter dieses Verbrechens auf der Grundlage der Mechanismen des nationalen und internationalen Rechts vor Gericht gestellt werden müssen.

Tags:
masimovasif

Asif Masimov ist Politikwissenschaftler. Er hat an der Georg-August Universität Göttingen Masterstudiengang abgeschlossen. Momentan ist er Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 1

You Might also Like

Leave a Comment