Armenien und Aserbaidschan vereinbaren Waffenruhe für Berg-Karabach

Print Friendly, PDF & Email

Armenien und Aserbaidschan haben sich auf einen humanitären Waffenstillstand bei den Kämpfen in der Südkaukasusregion Berg-Karabach geeinigt, der schon am Samstagmittag beginnen soll. Das hat Russlands Außenminister Sergej Lawrow nach einem 10-stundigen Gespräch am frühen Samstagmorgen mitgeteilt.

Lest auch / Читайте также
Karabach (Restaurant) - SPEISEKARTE
Наверх